Pfarrei Walderbach

 
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um unsere Pfarreiengemeinschaft.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Vereins-, Bildungs- und Kulturprogramme!
Diese finden Sie, nach Anbietern geordnet, unter 'Aktive Pfarrgemeinde'.

*** Annahmeschluss von Meldungen für Pfarrbrief Nr. 19 - 2019 ***
*** Mittwoch, 16. Okt. 2019 ***


E-Mail-Adresse der Pfarrei

Meldungen für den Pfarrbrief können an geschickt werden.

Aktuelle Einträge sind mit einem '*' gekennzeichnet!

Pfarreiengemeinschaft

Caritasverein Walderbach-Neubäu e.V.

Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 15.Oktober um  19.00 Uhr Pfarrheim Walderbach.

Tagesordnung: Berichte Geschäftsjahr 2018, Neuwahlen, Vortrag von Fachanwältin Elke Kestler zum Thema „Der Tag, an dem die Pflege kam“

Herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung. Der Eintritt ist frei.

* Oktoberrosenkranz

Der Caritas-Verein Walderbach-Neubäu lädt am Sonntag, den 20. Oktober ganz herzlich um 18 Uhr alle Mitglieder und Interessierte zum Oktoberrosenkranz in die Pfarrkirche Mariä Namen in Neubäu am See ein.

 

* Gottesdienstzeiten

Aufgrund der Winterzeit werden die Abendgottesdienste in Kirchenrohrbach und Fronau auf 16.30 Uhr vorverlegt. In Reichenbach wird dann der Vorabendgottesdienst, am Samstag, ab dem 02. November auf 18 Uhr gelegt.

 

* Kirchgeld 2019

Alle Katholiken über 18 Jahren mit eigenem Einkommen, die ihren Wohnsitz in der Pfarrei haben, werden – falls es noch nicht geschehen – um die Entrichtung des Kirchgeldes 2018 gebeten. Sie unterstützen damit die Aufgaben der Pfarrei. Das Kirchgeld beträgt 1,50 € pro Person. Den Vielen, die mehr geben, ein herzliches Vergelt´s Gott!

Wir werden auch dieses Jahr wieder auf die Verteilung der Kirchgeld-Kuverts verzichten, da Bareinzahlungen bei unseren Hausbanken seit einiger Zeit für uns mit hohen Gebühren verbunden sind. Es wäre sinnvoll, wenn Sie uns das Kirchgeld und etwaige Spenden auf eines der folgenden Konten überweisen würden. Somit kommen das Kirchgeld und die zugedachten Spenden zu 100 % den Kirchenstiftungen zugute. Vielleicht entscheiden Sie sich auch einfach für die Errichtung eines Dauerauftrags. Somit brauchen Sie nicht jedes Jahr an die Zahlung des Kirchgelds denken und haben gleichzeitig einen Nachweis über die erbrachten Zahlungen. Diesen Dauerauftrag können Sie auch zusätzlich für die Bezahlung des Pfarrbrief-Online-Abos (5 € pro Jahr) oder des Abos für den Pfarrbrief in Papierform (10 € im Jahr) nutzen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Kirchenstiftung Walderbach IDAN DE61 7426 1024 0003 5097 10

Kirchenstiftung Neubäu IBAN DE58 7426 1024 0005 5000 10

Kirchenstiftung Reichenbach IBAN DE24 7426 1024 0005 7875 48

Kirchenstiftung Kirchenrohrbach IBAN DE08 7426 1024 0103 5097 10

Kirchenstiftung Fronau IBAN DE93 7506 1168 0002 2312 12

 

Allerheiligen 2019

Auch in diesem Jahr gilt für Allerheiligen wieder folgende Gottesdienst-Ordnung:

 

1. November – Allerheiligen

KIR                  8.00 Uhr       Hl. Messe anschl. Gräbersegnung

WAL                9.30 Uhr       Hl. Messe anschl. Gräbersegnung

REI                 10.30 Uhr       Messe der Hausgemeinschaft anschl. Gräbersegnung am

                                                                                  Klosterfriedhof

REI                 13.30 Uhr       Andacht u. Gräbersegnung am Dorffriedhof

FRO                14.30 Uhr       Andacht u. Gräbersegnung

NEU               14.30 Uhr       Hl. Messe anschl. Gräbersegnung

 

10 Jahre Seligsprechung von Frater Eustachius Kugler

Vor 10 Jahren durften wir im Regensburger Dom ein großes Ereignis miterleben: Fr. Eustachius Kugler wurde zur Ehre der Altäre erhoben. Dass seine Seligsprechung gerade im Rosenkranzmonat Oktober geschah, ist eine glückliche Fügung. Denn bereits vor seiner Zeit als Ordensmann hat er das Rosenkranzgebet geschätzt. Weil er in seiner Zeit als Schlosser in Reichen-bach oft zum Rosenkranzgebet eingeladen hat, wurde er bald als „Kloster-sepp“ bezeichnet. Zeit seines Lebens hat Frater Eustachius Kugler auf die Kraft des Rosenkranzgebetes vertraut. Im Rosenkranzgebet können wir dem Geist des seligen Frater Eustachius Kugler nachspüren.

In Reichenbach entstand darum ein eigener Rosenkranz zu Ehren von Frater Eustachius Kugler. Seine fünf Geheimnisse sind Fenster in das Leben des großen Mannes aus unserer Mitte.

1. … Jesus, der Josef Kugler durch die Taufe in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen hat.

2. … Jesus, der Josef in seine Nachfolge als Ordensbruder berufen hat.

3. … Jesus, der durch Frater Eustachius Großes an Kranken und Behinderten gewirkt hat.

4. … Jesus, der mit Frater Eustachius dem Orden der Barmherzigen Brüder einen vorbildlichen Ordensoberen geschenkt hat.

5. … Jesus, der Frater Eustachius zur Ehre der Altäre erhoben hat.

Nach jedem „Ehre sei dem Vater“:

Seliger Eustachius Kugler – bitte für uns.

Es werden in allen Kirchen der Pfarreiengemeinschaft Gebetsbilder mit diesem Rosenkranzgebet ausgelegt – verbunden mit der Einladung in die Spur von Fr. Eustachius Kugler zu treten.

 

Exerzitien

Pfarrer Alois Hammerer ist vom 07. Oktober bis 11. Oktober zu Exerzitien.

 

Beerdigungen – Ausfall Werktagsmessen

Um zukünftig eventuelle Unklarheiten zu vermeiden, weisen wir darauf hin, dass im Falle einer Beerdigung unter der Woche die abendlichen Werktagsmessen am Beerdigungsort an diesem Tag entfallen. Es gilt nun folgende Regelung. Es entfällt nur die Messe im Ort der Beerdigung. Die Gottesdienste in den anderen Orten bleiben davon unberührt! Als Beispiel: Findet am Donnerstag Nachmittag eine Beerdigung in Fronau statt, entfällt in Walderbach die Abendmesse NICHT! Die gestifteten Messen werden dann zu einem späteren Zeitpunkt gelesen und erscheinen erneut im Pfarrbrief. Bitte beachten Sie deshalb hierfür einfach die folgenden Pfarrbriefe. Vielen Dank!

Pfarrbrief Abo mit Überweisung - Online-Überweisung

Der Pfarrbrief ist wertvolles Medium in unserer Pfarreiengemeinschaft. Wir kennen ihn gedruckt – seit kurzem auch in Großdruck und in digitaler Form. Die Erstellung des Pfarrbriefes ist mit Kosten verbunden. Ich danke allen, die sich daran beteiligen. Manchmal – alle kennen das Problem – hat man kein passendes Kleingeld dabei. Darum möchte ich Sie auf eine andere Möglichkeit hinweisen. Überweisen Sie einmal jährlich 10 € für alle Pfarrbriefausgaben auf eines unserer Konten. Diese können Sie im Pfarrbüro erfragen. Es erhalten ca. 200 Personen den Pfarrbrief per E-Mail. Da nicht nur Druckkosten entstehen, sondern manch andere Nebenkosten, bitte ich Sie ebenfalls um eine Überweisung von 5 € pro Jahr.

Pfarrbrief in Großdruck
In unseren Kirchen sind in einem Aufsteller Pfarrbriefe in Großdruck erhältlich. Dieses zusätzliche Angebot ist eine Hilfe für all jene, deren Sehschwäche stark eingeschränkt ist. Wir bitten Sie, uns im Pfarrbüro mitzuteilen, falls keine Großdruckausgaben mehr vorhanden sind.

Pfarrei Walderbach

Pfarrbüro Walderbach

Am 11. Oktober ist das Pfarrbüro in Walderbach geschlossen.

 

 

Frauenbund Walderbach

* Weltmissionssonntag

Am Samstag, den 26. Oktober und Sonntag, den 27. Oktober werden vor und nach den Gottesdiensten in Walderbach, Reichenbach und Kirchenrohrbach wieder Waren aus dem Dritte Welt Laden, sowie selbst gestrickte Socken zum Verkauf angeboten.

Wir danken den fleißigen Frauen, die das ganze Jahr über dafür Socken stricken.  

* Spielenachmittag

Am 24. Oktober findet um 14 Uhr wieder ein Spielenachmittag im Pfarrheim statt. Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

 

Pfarrgemeinderat Walderbach

* Seniorenkirchweih

Der Pfarrgemeinderat feiert am 14. Oktober ab 14 Uhr eine Seniorenkirchweih im Pfarrheim. Es werden gebackene Gockerl angeboten. Es sind alle Senioren der Pfarrei herzlich eingeladen.


Kolpingfamilie Walderbach

Bezirksfamilientag

Der nächste Bezirksfamilientag findet am 13. Oktober statt. Den Ort und nähre Informationen sind bitte ebenfalls der Tagespresse zu entnehmen.

Familien-Wochenende

Der Kreis junger Familien in der Kolpingfamilie Walderbach bietet von Freitag, 25. Oktober bis Sonntag, 27. Oktober ein Wochenende für Familien an. Nähere Informationen und Anmeldungen bei Martin Heuschneider Tel. 09464/911635.

 

Pfarrei Neubäu

Frauenbund Neubau

* Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 18. Oktober findet im Seerestaurant Notka die Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 19 Uhr mit einer heiligen Messe. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.

 

Pfarrgemeinderat Neubäu-Fronau

* Verkauf von Missionswaren

Der Pfarrgemeinderat Neubäu-Fronau verkauft am Samstag, den 26. Oktober und Sonntag, den 27. Oktober wieder vor und nach den Gottesdiensten Missionswaren aus dem Kloster Strahlfeld. Der Erlös kommt der Mission zugute.

 

 

 

 

 

 

 
 
Kontakt
 

Kath. Pfarramt Walderbach
Pfarrer Alois Hammerer
Adolph-Kolping-Str. 3
93194 Walderbach

Tel.: (09464) 1491
Fax: (09464)1297

 

zum Kontaktformular

 
 
Kirchen
 

hier geht es zu unseren Kirchen

 
 
Gottesdienste